Die Rechner der Serie kennzeichnen sich laut dem Distributor durch ihren kleinen Formfaktor und die integrierten Mini-ITX industriellen Motherboards. Zusätzlich verfügten die Computer über leistungsstarke Core i7-Prozessoren für Edge-Computing und seien für Mirroring konfigurierbar.

ANZEIGE

Darüber hinaus ist die Serie mit einem Low-Profile-Erweiterungssteckplatz, drei Gigabit-LAN-Anschlüssen zur Verbindung verschiedener Netzwerk-Segmente und acht USB-Anschlüssen ausgestattet.

Eine weitere Besonderheit sei die einfache Wartung, so das Unternehmen. Beispielsweise können über die Frontklappe Speicherlaufwerke schnell installiert und entfernt werden. Durch einen herausnehmbaren Storage lassen sich wartungsbedingte Ausfallzeiten reduzieren

ANZEIGE

Außerdem besitzt die Serie eine lange Produktlebensdauer. Realisiert wird diese durch die Verwendung qualitativer Bauteile, wie zum Beispiel eine CPU für Embedded-Geräte sowie einer stabilen Versorgung und Wartung über einen langen Zeitraum, wie das Unternehmen weiter mitteilt.