Im Rahmen einer feierlichen Bootstaufe übergaben Ursula Baumüller, Karin Baumüller-Söder mit ihrem Ehemann, dem Ministerpräsidenten von Bayern, Dr. Markus Söder und Andreas Baumüller samt Familien das neue Boot. Die Taufe wurde von den Enkeln Günter Baumüllers vollzogen.

ANZEIGE

Das neue Boot, in dem künftig jeweils vier Sportler trainieren und Wettkämpfe austragen können, wird vor allem für den Jugendbereich eingesetzt.

Die Bootstaufe fand im Rahmen der Kurzstreckenregatta am Großen Dutzendteich statt, bei der am 13. und 14. Juli insgesamt 400 Sportler in 200 Rennen an den Start gingen. Bei der Regatta waren alle Alters- und Bootsklassen aus über 40 Rudervereinen aus ganz Deutschland vertreten.

ANZEIGE

www.baumueller.com