Unter www.ace-ace.de/de/berechnungen/bremszylinder-konfigurator.html ist es nun möglich, für unterschiedlichste Anwendungen Ölbremsen und hydraulische Bremszylinder auf der Homepage von ACE auszulegen und zu bestellen.

ANZEIGE

Der Auswahlprozess ist mit wenigen Klicks und in kurzer Zeit erledigt, so das Unternehmen. Dank des angeschlossenen Online-Shops sei der Bezug des passenden Maschinenelements im Anschluss an die Auslegung nur einen weiteren Klick entfernt.

Ob leerhubfreie hydraulische Bremszylinder der HBS-Familie oder Standardlösungen der verschiedenen HB-Typen von ACE mit 20 Prozent Leerhub, mittels des neuen Konfigurators sind Parameter wie Bremskraftbereich und maximale Druckkraft auswählbar. Zudem lässt sich die Dämpfungsrichtung (P, M und N) genauso über das Softwarepanel anklicken wie Anbauteile und Montagezubehör. Die Nutzer erhalten bei jedem Auswahlschritt die zu erwartenden Preise für die gewünschte Anzahl an Einheiten angezeigt.

ANZEIGE

Insgesamt deckt die HB-Produktfamilie von ACE Druck- beziehungsweise Zugkräfte zwischen 20 und 50.000 Newton ab. Für Highend-Lösungen steht bei ACE zusätzlich die Familie der hydraulischen Bremszylinder mit den Typen HBS-28 bis HBS-70 zur Verfügung. Im Gegensatz zu den HB-Vertretern zeichnen sich diese Modelle dadurch aus, dass sie leerhubfrei arbeiten. Ansonsten ist ihre Funktionsweise ähnlich.

Sie bieten konstante Vorschubgeschwindigkeiten und sind per Zahnregulierung fein justierbar. Ein Einstellsegment am Kolben macht das Anpassen in den Endlagen einfach.

ACE Stoßdämpfer auf der Automatica vom 16. bis 19. Juni 2020: Halle A5, Stand 334