Phoenix Contact Dialog Days finden vom 20. bis 22. April statt. Die virtuelle Konferenz bietet Fachvorträge, Interviews und Expertenrunden, teilt das Unternehmen mit. Im Anschluss können Interessierte noch bis zum 30. April die digitale Ausstellung besuchen. Während der Phoenix Contact Dialog Days können die Teilnehmer über Live-Chats direkt mit Mitarbeitern in Kontakt treten, Fragen stellen und sich austauschen.

ANZEIGE

„Die Hannover Messe ist für uns immer ein wichtiger Ort, um mit unseren Kunden in Kontakt zu treten“, erläutert Roland Bent, CTO Phoenix Contact. „Wir wollen die Gelegenheit nicht missen, ins Gespräch zu kommen und haben daher die Phoenix Contact Digital Days ins Leben gerufen.“

Über den Link https://phoenixcontact.com/dialog-days2020 können sich Interessierte für die virtuelle Konferenz und digitale Ausstellung anmelden. Auf dieser Seite ist auch das Programm einsehbar.

ANZEIGE

www.phoenixcontact.com