Industriekommunikation

Smart im Schwarzwald

Smart im Schwarzwald

Schneider Electric startet erstes Innovationszentrum in der DACH-Region.

Auf alles eingerichtet
25.03.2019

Auf alles eingerichtet

RTU - Im Umfeld industrieller Fernwirkanlagen gleicht kaum eine Herausforderung der anderen. Andererseits bieten einheitliche Lösungen Vorteile bei Wiederverwendbarkeit und der oft schwierigen Wartung. Die Brücke kann ein skalierbares Portfolio schlagen.

robotic arms in a car plant
25.03.2019

Miteinander im Standard sprechen

MES - OPC UA ist gerade in Europa gut akzeptiert und immer mehr in Gebrauch. Bisher stand der einseitige Datentransfer im Fokus. Eine MES-Lösung mit integriertem OPC-UA-Server ermöglicht nun, Daten an verschiedene Empfänger weiterzugeben.

St Louis Gateway Arch in Missouri against a blue sky
IIOT-Gateways — 21.02.2019

Einfach ist richtig

Unternehmen sollten bei Projekten für das industrielle Internet der Dinge darauf achten, diese effizient und rentabel anzulegen.

»Integrierte  Intelligenz«
Johannes Moosmann — 21.02.2019

»Integrierte Intelligenz«

Johannes Moosmann von EBM-Papst spricht über Trends sowie Kundenanforderungen im Spannungsfeld zwischen Varianz und Wirtschaftlichkeit.

Gemeinsam abschalten
Stellantriebe — 21.02.2019

Gemeinsam abschalten

Produkte gelangen über Positioniersysteme automatisiert und effizient in Verpackungen — in unterschiedlichen Kartonformaten und Stückzahlen.

Eine für alle
Schnittstellen — 21.02.2019

Eine für alle

Automatisierungsgeräte müssen heute nicht nur Feldbusse oder Industrial-Ethernet-Standards unterstützen.

Bild: Pepperl+Fuchs Vertrieb Deutschland GmbH
Industriekommunikation — 05.11.2018

Am Ohr der Anlage

Die IO-Link-Schnittstelle macht den Sensor zu einem intelligenten Akteur der Automatisierung. Pepperl+Fuchs bietet diese Kommunikation nun erstmals auch für induktive Näherungsschalter mit Reduktionsfaktor 1.

Bild: Bihl+Wiedemann GmbH
IT-Security — 05.11.2018

Zweisprachige Sicherheit

In komplexen Produktionsumgebungen sind häufig verschiedene Sicherheitsprotokolle im Einsatz, die Daten nicht ohne Weiteres miteinander austauschen können.

Bild: Hans Turck GmbH & Co. KG
I/O-Module — 05.11.2018

Keine ruhige Kugel schieben

Ein rundum rundes Retrofit ist einem System- und Anlagenintegrator mit Partnern bei der Mischanlage für eine Kautschukkugel-Produktion gelungen.

Die eWON-Fernwartungsrouter (rechts außen im Schaltschrank) und das Serviceportal Talk2M erfüllen mit den verwendeten Sicherheitstechnologien (SSL, TLS) die technischen Richtlinien und Vorgaben des Bundesamtes für Datensicherheit. Bild: Wachendorff Prozesstechnik GmbH & Co. KG
30.08.2018

Maximale Sicherheit

Fernwartung - Seit 1945 entwickelt und baut die IVA Schmetz GmbH Industrieöfen. Dabei setzt das Unternehmen aus Menden unter anderem auf die Router-Variante eWON Cosy in Kombination mit einem Switch des Typs ETHSW500. Hilfreich dabei ist das zwischengeschaltete Talk2M-Serviceportal.