Er bringt sowohl kaufmännische als auch fundierte technische Kenntnisse mit: Vor seinem Studium im Fach Wirtschaftsingenieurswesen hat er eine Ausbildung als Energieelektroniker absolviert.

ANZEIGE

Der 45-Jährige ist Diplom-Wirtschaftsingenieur und kommt von einem großen Automobilzulieferer. Dort hat er während der vergangenen acht Jahre ein Wachstum von einer auf gut 1,9 Milliarden Euro Umsatz mitgestaltet.

In seiner bisherigen Position hat er die Bereiche Bordnetzwerke und Kunststofffertigung kaufmännisch begleitet. Dazu gehörte das Controlling der 25 weltweiten Produktionsstandorte.

ANZEIGE

„Internationale Erfahrung, Finanzexpertise und eine solide technische Ausbildung prädestinieren Herrn Olaf Kanig für die Position des kaufmännischen Vorstands bei Ziehl-Abegg«, sagt Vorstandsvorsitzender Peter Fenkl.