ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Produktartikel

30.09.2019

Maßgeschneiderte Werkstückträgersysteme

Fördertechnik - Maschinenbau Kitz (mk) zeigt auf der Motek seine individuellen Systemlösungen für den Werkstückträger-Transport und die Anlagenverkettung. Das neue Werkstückträgersystem Versaflex rundet ab sofort das mk-Portfolio ab.

ANZEIGE
30.09.2019

Hauptsache Intel

CPU-Board - Das 3,5-Zoll-Board PD11KS von ICP Deutschland bietet Systemintegratoren gleich acht Intel-Skylake- und -Kaby-Lake-Prozessoren zur Wahl – zwei Intel-Celeron als preisgünstige Einstiegsmodelle, zwei Core i3 und zwei Core i5 für den Mid-Range-Bereich und als High-End-Variante zwei Modelle mit Core i7. Maximal 32 GB DDR4-Arbeitsspeicher lassen sich in den beiden SO-DIMM-Sockeln installieren.

ANZEIGE
30.09.2019

Mit cleveren Funktionen

Antriebstechnik - Die Frequenzumrichter der neuen GA500-Serie von Yaskawa sind platzsparend aufgebaut, flexibel in Bezug auf Schnittstellen und mit einer äußerst effizienten Motorregelung für verschiedene Motortypen ausgestattet.

30.09.2019

Designoptimierte Greifbehälter

Montage - LK Mechanik stellt auf der Motek designoptimierte Edelstahl-Greifbehälter vor. Sobald in der manuellen Montagetechnik erhöhte Ansprüche an Hygiene, Antistatik und Ergonomie zu erfüllen sind, rücken Greifbehälter aus Edelstahl in den Mittelpunkt des Interesses. Das ist vor allem an den Arbeitsplätzen in Medizin-, Pharma- und Lebensmitteltechnik sowie in Rein- und Sauberraum-Umgebungen der Fall.

ANZEIGE
30.09.2019

Flexible Lösungen für Roboter

Greifer/Hebegeräte - Schmalz zeigt auf der Motek, welches Potenzial die Vakuumtechnik für Leichtbauroboter bietet. Ein Highlight ist das neue Greifsystem SLG, das eine schnelle Lösung für individuelle Handlingaufgaben in sich dynamisch wandelnden Fertigungsumgebungen bietet.

30.09.2019

Effiziente Echtzeit-Bildverarbeitung

Industrieroboter - Yamaha wird auf der Motek Technologien zur Beschleunigung von Robotik-Prozessen vorstellen, einschließlich der visuellen On-the-Fly-In- spektion und -Ausrichtung.

30.09.2019

Servoelektrische Vierkämpfer

Handhabung - Mit den servoelektrisch angetriebenen Endlosdrehachsen vom Typ ForTorque FT01 präsentiert Jung Antriebstechnik u. Automation (JA2) auf der Motek einen überaus vielseitigen Aktuator für vier handhabungstechnische Königsdisziplinen. Denn die hochdynamischen und drehmomentstarken Schwenk-Drehmodule leisten mehr als ihre Bezeichnung vermuten lässt. Mit ihrer Hilfe lassen sich nicht nur Werkzeuge drehen oder Greifer schwenken, sondern auch kleine Rundtakttische realisieren und Gewindedeckel auf- und zuschrauben.